Plus
Baumholder

100 letzte Ruhestätten unter Bäumen geplant: Baumholderer Friedhof soll umgestaltet werden

Wenn es nach dem Willen des Baumholderer Stadtbeigeordneten Christian Flohr geht, könnten die Arbeiten im neu anzulegenden Bereich für Baumbestattungen auf dem Friedhof nicht früh genug beginnen: „Wir wollen möglichst schnell damit weiterkommen. Ich hoffe, dass es für nächstes Jahr klappt“, erklärte der SPD-Politiker in der jüngsten Sitzung des Bau- und Friedhofsausschusses am Montag.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten