Plus
Leutesdorf

Zwei Straßen im Blick: Leutesdorfer Rat diskutiert über Verkehrsberuhigung

Wenn sich der Leutesdorfer Rat am Montag trifft, geht es unter anderem um das Thema Verkehrsberuhigung. Zwei Straßen hat die CDU in einem Antrag zum Thema gemacht, einmal die August-Bungert-Straße unten am Rhein hinter dem Zolltor und zum anderen zwei Stellen am Neuen Weg.

Lesezeit: 3 Minuten
Sie beantragt, dass im Bereich der August-Bungert-Allee Blumenkübel die Durchfahrtsbreite der Straße verringern sollen und dafür sorgen sollen, dass die Autofahrer langsamer fahren. Bei Ortsbürgermeister Heinz-Willi Heisterkamp stoßen sie damit auf offene Ohren, auch er hält es für gefährlich, wenn die Fußgänger aus dem Biergarten des Leyscher Hofs auf die ...