Archivierter Artikel vom 26.07.2021, 15:30 Uhr
Plus
Dierdorf

Zwei junge Zecherinnen kriegen sich in Dierdorf in die Haare: Eine der Frauen prellt noch die Taxi-Rechnung

Zwei junge Frauen haben laut Polizei in der Nacht auf Sonntag ein Trinkgelage in der Wohnung einer der Beteiligten in Dierdorf veranstaltet. Im Verlaufe der Nacht kam es dann zu einem handfesten Streit, in dessen Verlauf sich die erheblich alkoholisierten Frauen gegenseitig schlugen und die Haare ausrissen, heißt es weiter. Auch gingen Teile der Wohnungseinrichtung zu Bruch. Eine der Frauen konnte schließlich ins Badezimmer flüchten und die Polizei informieren.

Lesezeit: 1 Minuten