Archivierter Artikel vom 17.03.2017, 10:50 Uhr
Plus
Heimbach-Weis

Zuwachs im Zoo Neuwied: Quirlige Streifenhörnchen sind eingezogen

Flink hüpfen sie von einem Ast zum anderen, verstecken sich in ihren Baumhöhlen und schauen hinter dem Stamm hervor – die Rede ist von Chinesischen Baumstreifenhörnchen. Seit Ende 2016 leben zwei Pärchen dieser lebhaften Hörnchenart oberhalb der Känguruwiese im Neuwieder Zoo.

Lesezeit: 2 Minuten