Linz

Zum Tag des offenen Denkmals: Barocke Pracht im Basalt-Gebäude

Zwei mächtige Basaltin-Tritonen, Meeresgötter, scheinen das Verwaltungsgebäude der Basalt AG (BAG) zu bewachen. Das imposante Gebäude, das heute an der B 42 in Linz liegt, wurde von dem Architekten-Duo Heinrich Mattar (Köln) und Eduard Scheler (Coburg) 1922 fertig gestellt. Normalerweise ist die Hauptverwaltung der BAG nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Umso größer war das Interesse dann beim Tag des offenen Denkmals.

Sabine Nitsch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net