Archivierter Artikel vom 28.04.2011, 11:28 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Zahl der Erwerbslosen im Kreis Neuwied nahm weiter ab

Weniger Menschen auf Jobsuche, mehr offene Stellen und ein relativ ausgewogener Ausbildungsmarkt: Das sind Eckpunkte für den Arbeitsmarkt im April. Die Erwerbslosigkeit im Kreis Neuwied ging erneut deutlich zurück. Der Vergleich mit den Vorjahreswerten signalisiert, dass die Wirtschaftskrise und ihre Folgen weitgehend überwunden sind. 5499 Erwerbslose zählten die Statistiker der Neuwieder Agentur Ende April – 134 weniger als im März und 715 weniger als vor einem Jahr. Die Quote liegt bei 5,9 Prozent – nach 6,0 Prozent im Vormonat und 6,6 Prozent im Vorjahr.

Lesezeit: 2 Minuten