Plus
Engers

Workshop und Konzert: Die Zukunft der Popmusik trifft sich in Engers

Das ursprüngliche Konzept des Projekts „Initiative Pop“ sah vor, dass die Teilnehmenden sich regelmäßig an verschiedenen Orten in den vier Teilnehmerländern zu Wochenend-Workshops treffen. Doch dieser Plan war vor der Pandemie entstanden. In den sieben Monaten, die das Projekt bereits läuft, gab es bisher ausschließlich Online-Meetings. Bei denen haben sich die 40 Teilnehmenden und die Veranstalter und Dozenten schon recht gut kennengelernt. Dennoch waren alle froh, dass nun endlich das erste Wochenendseminar mit einem realen Treffen stattfinden konnte. Dafür sind mehr als 40 Musiker aus Rheinland-Pfalz, Belgien, Luxemburg und Frankreich nach Engers in die Landesmusikakademie gekommen.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten