Archivierter Artikel vom 03.08.2020, 18:23 Uhr
Neuwied

„Wohnresidenz am Schlosspark“: Millionenprojekt in Neuwied ist fertig

Wo sich früher noch Kleingärten aneinanderschmiegten, ragt heute ein imposanter Neubau in den Himmel. „Die Wohnresidenz am Schlosspark“, ein Bauprojekt der Firma Zenz-Massivhaus aus Cochem, ist seit Kurzem fertiggestellt, und die Wohnungen warten darauf, bezogen zu werden. Rund 8,5 Millionen Euro hat das Gebäude gekostet, in dem sich auch die AWO zwei Etagen gesichert hat. Neben neun seniorengerechten Wohnungen im ersten Stock bietet die AWO auch noch eine Tagespflege und 13 Appartements mit Gemeinschaftsflächen im Erdgeschoss an.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net