Archivierter Artikel vom 17.12.2017, 17:23 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Winzerglühwein: Im Kreis Neuwied noch eine Rarität

Er gehört zum Weihnachtsmarkt wie das Christkind zu Heiligabend: Der Glühwein. Und doch bereitet er einigen im wahrsten Sinne des Wortes Kopfschmerzen. Das muss aber nicht sein, wie heimische Winzer betonen. Denn wer bei dem heißen Getränk auf Qualität achtet, und auf übermäßigen Konsum verzichtet, der hat am nächsten Tag auch weniger Probleme.

Von Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten