Plus
Leutesdorf

Winzer pachten Leutesdorfer Weinberge: Weinschmiede setzt auf mehr als Trauben

Ihre Weinschmiede heißt abgehoben, die ersten Produkte Wildfang, Holzfäller und Sensenmann. Sie verzichten im Weinberg auf das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat und arbeiten noch an vielen Ideen, wie sie die lokale Getränkeszene aufmischen könnten. Für ihren Apfelcider haben Christian Krupp und Michael Küppers bereits die erste Medaille bekommen.

Von Yvonne Stock
Lesezeit: 2 Minuten
Die beiden sind hauptberuflich Winzer beim Weingut Scheidgen in Hammerstein. „Ich bin jetzt seit 15 Jahren dort angestellt“, erzählt Krupp. „Ich wollte auch selbst mal etwas ausprobieren.“ Und so pachteten sie vor anderthalb Jahren ihren ersten Weinberg in Leutesdorf. „Als wir gesehen haben, dass es sich lohnt, haben wir die ...