Archivierter Artikel vom 15.09.2011, 16:04 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Winzer im Kreis Neuwied starten in die Weinlese

Die Weinlese im Kreis Neuwied hat begonnen – und die Winzer erwarten durch die Bank mehr und besseren Wein als in den beiden Vorjahren. Frühe Sorten wie Müller-Thurgau oder Blauer Portugieser sind schon gut zwei Wochen früher reif als 2010. Zudem legt auch der Riesling angesichts des günstigen Wetters beinahe täglich an Mostgewicht zu, und die Säurewerte fallen. Das gute 2003er-Niveau scheint erreichbar. Doch nicht alle Winzer in Leutesdorf und Hammerstein sind schon zur Ernte im Wingert. Einige wollen zugunsten besserer Qualität noch etwas warten.

Lesezeit: 2 Minuten