Archivierter Artikel vom 01.02.2012, 16:07 Uhr
Oberdreis/Berod

Windräder in Oberdreis und Berod?

Windkraft vor der eigenen Haustür – Wie stehen wir dazu?“ Das war die Frage, mit der sich rund 150 Besucher einer gemeinsamen Bürgerinformationsveranstaltung der Gemeinden Berod und Oberdreis beschäftigten. Denn die benachbarte Verbandsgemeinde Hachenburg arbeitet gerade daran, ihren Flächennutzungsplan zugunsten von mehr Windkraftanlagen zu ändern, ein entsprechendes Umweltgutachten soll bald in Auftrag gegeben werden. Ob und wie die angrenzenden Gemeinden Berod (Verbandsgemeinde Altenkirchen) und Oberdreis (Verbandsgemeinde Puderbach) daran teilnehmen könnten, steht nun zur Debatte.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net