Archivierter Artikel vom 21.12.2017, 12:00 Uhr
Plus
Windhagen

Windhagener Kita bekommt neuen Spielplatz: Naturnahe Gestaltung soll Kinder zum Lernen anregen

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – ein altes Sprichwort, das laut den Ausführungen von Roland Seeger von der Forschungsstelle für Frei- und Spielraumplanung in Hohenahr an Aktualität nicht verloren hat. Seeger hat sich mit der Planung des Außengeländes der katholischen Kita in Windhagen befasst und das Konzept dazu in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt.

Von Mira Müller Lesezeit: 2 Minuten