Archivierter Artikel vom 21.12.2020, 16:34 Uhr
Plus
Dürrholz

Wiederkehrender Beitrag kommt auch in Dürrholz: Einstimmiger Beschluss

Dürrholz und Puderbach haben ihn schon, Linkenbach bekommt ihn bald: Der wiederkehrende Beitrag (WKB) für Straßenausbaubeiträge ist gerade Thema in vielen Gemeinderäten in der Verbandsgemeinde Puderbach. „Es ist einfach das gerechtere Variante“, findet die Dürrholzer Ortsbürgermeisterin Anette Wagner. Ihr Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Einführung beschlossen.

Von Angela Göbler Lesezeit: 2 Minuten