Archivierter Artikel vom 14.12.2018, 15:03 Uhr
Plus
Unkel

Wie es ist, wenn das Aussteigen schwerfällt: Busfahrer üben Umgang mit Gehbehinderten

Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Unkel nimmt Fahrt auf. Ende März wurde er in Betrieb genommen und hat bisher 544 Fahrten hinter sich gebracht und dabei 737 Fahrgäste transportiert, erläutert Holger Diedenhofen, der seit Kurzem Leiter des neu eingerichteten Bürgerbusteams ist.

Sabine Nitsch Lesezeit: 2 Minuten