Archivierter Artikel vom 29.11.2017, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Wenn der Laden bis vor die Haustür kommt: Geschäftsmodell boomt im Kreis Neuwied

Es gibt ihn sehr wohl noch, den kleinen Tante-Emma-Laden. Nur ist er jetzt nicht mehr in der nächsten Straße zu finden, sondern hat meist vier Räder und wird von Menschen wie Thomas Schuy betrieben. Seit 14 Jahren ist der 57-Jährige mit seinem Verkaufswagen im Westerwald unterwegs, liefert nach eigenen Angaben circa 500 Kunden ihren Einkauf bis vor die Haustür, den meisten davon im Kreis Neuwied. Wie Schuys Geschäftsmodell funktioniert und welche vergleichbaren Angebote es gibt, diesen Fragen ist die RZ nachgegangen.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten