Neuwied

Weniger Wartezeit auf den Termin in der „Röhre“: Radiologen-Quartett hat bei Umzug kräftig investiert

Wer zum Facharzt will, braucht Geduld. Das ist mittlerweile überall so im Land. Und das wird sich auch in Neuwied nicht grundlegend ändern. Aber zumindest in der Radiologie sollte es künftig flotter gehen, einen Termin „in der Röhre“ zu bekommen.

Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net