Archivierter Artikel vom 24.01.2022, 10:51 Uhr
Plus
Kreis Neuwied/Westerwald

Weniger Einsätze der DRK-Gesellschaft: Corona verändert Arbeit des Rettungsdienstes

Die Pandemie hat Einfluss auf alle Lebensbereiche, natürlich auch auf das Rettungsdienstwesen. Während auf der einen Seite die Zahl der Einsätze sinkt, weil das öffentliche Leben immer noch und weiterhin in gewisser Weise die Handbremse anzieht, müssen sich die Rettungskräfte mit der Gefahr auseinandersetzen, die durch das Virus in ihrem Arbeitsalltag allgegenwärtig ist.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten