Kreis Neuwied

Weil andere sparen: Freiwillige Feuerwehr muss Personalmangel ausbaden

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – und für andere den Dreck wegmachen? Die Freiwillige Feuerwehr soll immer häufiger in die Bresche springen, wenn andere Institutionen beim bezahlten Personal sparen. Das jedenfalls bemerkt Frank Hachemer. Und der Präsident des rheinland-pfälzischen Feuerwehrverbandes warnt: „Das Ehrenamt darf nicht missbraucht werden.“

Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net