Neuwied

Wasserschaden: Deichwelle in Neuwied geschlossen

deichwelle3.jpg
i
Die Deichwelle beklagt derzeit einen Wasserschaden. Foto: Marcelo Peerenboom (Archiv)/Marcelo Peerenboom

Die Deichwelle Neuwied musste am Donnerstag, 21.12., geschlossen bleiben. Auch am Freitag, 22.12., ist nur die Saunalandschaft geöffnet.

Wie das Hallenbad-Team mitteilte, war aufgrund eines aufgeplatzten Rohres an den Attraktionspumpen das Aktivbecken leer, der Keller dafür aber voll gelaufen. Mit Unterstützung der Feuerwehr Neuwied konnte der Keller wieder trockengelegt werden.

Elektrik betroffen

Allerdings sind auch Teile der Elektrik betroffen, die ausgetauscht werden müssen. Daher bleibt das Hallenbad auch am heutigen Freitag geschlossen. Die Saunalandschaft kann ab 12 Uhr genutzt werden.