Plus
Neuwied

Was für ein Rummel: Heddesdorfer Pfingstkirmes begeistert die Besucher

Wenn gleich drei Gruppierungen das gleiche Ziel, eine großartige Heddesdorfer Pfingstkirmes auf die Beine zu stellen, verfolgen, dann kann ja eigentlich nichts schiefgehen. Das hat sich am Wochenende wieder gezeigt.

Von Jörg Niebergall
Lesezeit: 2 Minuten
Es ist schon bemerkenswert, wie die einzelnen Räder traditionell ineinandergreifen: die Aktionsgemeinschaft Pfingstkirmes mit Kinderrallye (130 Teilnehmer), Backstage-Tour (40 Teilnehmer), Umzug (Teilnehmerrekord) oder Riesenrad-Event (ausverkauft) ist, das Amt für Stadtmarketing mit Fassanstich, Rummelplatzbetrieb, Feuerwerk und Rundum-Organisation sowie die Pfingstreiter, die an der „Nohbersch Bank“ ihre Bäume aufstellen, dort feiern und ...