Archivierter Artikel vom 27.08.2014, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Warum die bürgerliche Mehrheit scheiterte

Im Neuwieder Stadtrat gibt es seit wenigen Wochen eine GroKo, über die beide Partner ganz offen sagen, dass es keine Liebesheirat war. CDU wie SPD argumentieren, dass eine verlässliche andere Koalition mit „den Kleinen“ nicht möglich war.

Lesezeit: 3 Minuten