Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 11:35 Uhr
Plus
Neuwied/Koblenz

War es ein Befehl von Gott? Neuwieder tötete seine Eltern in Paraguay

Zweiter Verhandlungstag vor dem dem Landgericht Koblenz gegen einen 48-jährigen gebürtigen Neuwieder. Ihm wird wird vorgeworfen, vor zehn Jahren in einer kleinen Stadt in Paraguay seine Eltern getötet zu haben, den Vater mit 21 Messerstichen, die Mutter mit elf.

Von Thomas Krämer Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema