Archivierter Artikel vom 30.07.2010, 16:02 Uhr
Waldbreitbach/Rom

Waldbreitbacher Ministranten dienen bei Papstmesse

Sechs Waldbreitbacher Messdienern steht ein aufregender Einsatz in Rom bevor: Sie dürfen bei der Papstmesse am Dienstag dienen – als Repräsentanten für Deutschland.

Waldbreitbach/Rom. Sechs Waldbreitbacher Messdienern steht ein aufregender Einsatz in Rom bevor: Sie dürfen bei der Papstmesse am Dienstag dienen – als Repräsentanten für Deutschland.

Die Jugendlichen hatten mit der Aktion „Rent a Mini“ – „Miete einen Ministranten“ – ihre Arbeitskraft zur Verfügung gestellt und so Spenden gesammelt. Nächste Woche findet die internationale Ministrantenwallfahrt statt.