Archivierter Artikel vom 17.02.2020, 17:47 Uhr
Bad Hönningen

Wahl eines VG-Chefs für Bad Hönningen: Drei Kandidaten sind in Wartestellung

Jetzt geht es flott: Am 10. Mai dürfen die Bürger in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen einen neuen VG-Bürgermeister wählen. Grund dafür, dass es jetzt so schnell gehen muss, ist ein Wechsel bei der Software für das Melderegister. Aber so wie es derzeit ausschaut, haben die Wähler eine richtige Auswahl: Die CDU, die SPD und die Grünen wollen nach eigenen Angaben einen Kandidaten ins Rennen schicken. Einzig die SPD verrät den Namen ihres voraussichtlichen Kandidaten bereits: Es ist Jörg Scheinpflug, derzeit Erster Beigeordneter der VG Unkel. Die Hammersteiner haben derweil noch ganz andere Probleme: Sie sind noch auf der Suche nach einem freien Wahllokal.

Yvonne Stock Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net