Plus
Linz

Vorzeige-Kita „Strünzer Pänz“ ist in Betrieb: Linz investiert Millionen für die Kleinsten

Die neue Linzer Kita „Strünzer Pänz“ lässt keine Wünsche offen. Weder die der 90 Kinder, die den nagelneuen Kindergarten besuchen werden, noch die der 15 Erzieher, die sich um die Bildung der „Pänz“ kümmern – noch die der Bauherren, die ein ausgefeiltes Baukonzept realisiert haben. „Die Stadt und die Bürger können stolz darauf sein, eine so beispielhafte Einrichtung geschaffen zu haben“, sagte Stadtbürgermeister Hans Georg Faust bei der offiziellen Eröffnung, die Corona-bedingt nur in ganz kleinem Kreis stattfand. „Wir wollen aber – sobald es die Lage wieder zulässt – ein Eröffnungsfest nachholen“, versprach der Stadtchef.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 3 Minuten