Archivierter Artikel vom 23.10.2020, 16:53 Uhr
Plus
Neuwied

Vorstoß zu den Haushaltsberatungen für 2021: Papaya plant satte Steuererhöhung

Klotzen, nicht kleckern: Die Neuwieder Papaya-Koalition will den scheinbar ewigen Kreislauf aus hoch defizitären städtischen Haushalten und einer dadurch gleichzeitig langsam, aber stetig verfallenden Infrastruktur durchbrechen – und nimmt dafür eine satte Steuererhöhung in Kauf. Für das kommende Jahr will die Mehrheitskoalition dem Rat vorschlagen, die Grundsteuer B um 45 Prozent anzuheben.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema