Neuwied

Vorstand der Kirchlichen Sozialstation in Neuwied sind zurückgetreten

Trägergemeinden und Vorstand sind nicht mehr einer Meinung: Während der Mitgliederversammlung der Kirchlichen Sozialstation Neuwied am Mittwoch ist der Vorstand der Sozialstation zurückgetreten. Noch auf der Versammlung beschlossen die Mitglieder, am 9. Februar eine außerordentliche Versammlung durchzuführen, bei der ein neuer Vorstand gewählt werden soll.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net