Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 08:28 Uhr
Plus
Neuwied

Vorsorgekonzept gegen Starkregen: Wie Neuwied sich gegen Überflutung wappnet

Wie wirken sich heftige Niederschläge in Neuwied aus – und was kann getan werden, um schwere Überflutungen zu verhindern? Um diese Fragen geht es beim Starkregenvorsorgekonzept, das die Stadt Neuwied in Zusammenarbeit mit dem Büro Björnsen Beratende Ingenieure seit dem vergangenen Dezember für alle Stadtteile erarbeitet. Inzwischen ist die erste Phase im Prozess abgeschlossen – Zeit für eine Zwischenbilanz.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 4 Minuten