Archivierter Artikel vom 28.11.2016, 14:55 Uhr
Plus
Neuwied/Remagen

Vorsorge: Das nächste Hochwasser kommt bestimmt

Er ist das Wahrzeichen der Stadt, die er schützt: Der Neuwieder Deich ist in seiner Art einzigartig. Seit 85 Jahren bewahren der sieben Kilometer lange Erdwall und die rund 500 Meter lange Deichmauer die Neuwieder vor den Fluten. Andere Städte im Kreis und die Anlieger im Kreis Ahrweiler auf der linken Rheinseite haben keinen solchen Schutzwall. Doch auch sie sind vorbereitet, wenn das Wasser steigt.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema