Archivierter Artikel vom 06.07.2020, 17:04 Uhr
Linz

Von Skaten und Sprayen: Subkultur Linz ist ein Verein für die Nischen

Varieté oder Skaten? Es gibt Kulturvereine – und es gibt Kulturvereine. Während die einen es sich etwa zum Ziel gesetzt haben, klassische Konzerte und Kunstausstellungen zu organisieren, setzen die anderen eher auf die kleinen, aber nicht zu vernachlässigenden, Nischen. Der 2019 gegründete Verein Subkultur aus Linz gehört definitiv zu letzteren. Hier stehen Themen für die Jugend wie BMX, Skaten oder kunstvolle Graffiti im Vordergrund. „Mit dem Namen wollten wir ausdrücken, dass wir gern Projekte angehen möchten, die nicht unbedingt auf der Agenda eines 'normalen' Vereins stehen würden. Wir würden gern die Nischen der Kultur ins Rampenlicht bringen, die Subkultur eben“, erklärt Kassenwart Michael Poloczek die Herkunft des Vereinsnamens. Doch wie ist er entstanden und welche Projekte in der Stadt fördert Subkultur konkret?

Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net