Archivierter Artikel vom 21.01.2018, 18:00 Uhr
Plus
Neuwied

Von feurigen Toreras, heißen Socken und jeder Menge Funken

Die rot-weißen Narren im Heimathaus konnten es kaum erwarten, dass endlich der Startschuss zur großen Prunksitzung der Neuwieder Funken fiel. Kein Wunder also, dass die Funkenfamilie, angeführt von den Fanfaren Burgbrohl, schon gut gelaunt in den Saal marschierte, als Moderator Martin Lenzen noch auf der Bühne seine Begrüßungsansprache hielt.

Von Andrea Niebergall Lesezeit: 3 Minuten