Archivierter Artikel vom 17.06.2017, 12:00 Uhr
Plus
Rengsdorf

Von der SS getötet: Abschied vom Bruder nach 72 Jahren

Immer wieder berührt Nancy Hier den Baumstamm im hinteren Winkel des Rengsdorfer Friedhofs mit der Hand. „Was für ein friedlicher Ort“, flüstert die alte Dame gerührt. Denn die 87-jährige Amerikanerin steht hier an der Stelle, an der ihr Bruder Carl beerdigt wurde. Dass sie diesen Ort je sehen würde, hat Nancy Hier lange nicht geglaubt. Kürzlich besuchte sie jedoch gemeinsam mit ihrem Neffen Matthew Botkin (59) und weiteren Verwandten den Westerwald, um nach 72 Jahren endlich das letzte Kapitel im Leben ihres Bruders abschließen zu können.

Von Angela Göbler Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema