Plus
Hardert/Rengsdorf/Bonefeld

Vitalparcours steht vor der Einweihung: Rengsdorf, Hardert und Bonefeld sind beteiligt

Die Fitnessgeräte werden aktuell aufgebaut. Ein ehemaliger Trimmpfad wird damit reaktiviert und erweitert. Insgesamt liegen die Kosten bei rund 125 000 Euro. Der Parcours richtet sich an Aktive aller Alterstufen.

Von Lars Tenorth
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 30.09.2022, 15:00 Uhr