Archivierter Artikel vom 15.08.2017, 17:02 Uhr

Vier Projekte ausgewählt

Die Lokale Aktionsgruppe Rhein-Wied hat in der ersten Runde vier Leader-Projekte ausgewählt. Neben dem Aussichtsturm auf dem Malberg sind das: Die Stadt Linz strebt ein interaktives Touristenkommunikationssystem an. Dabei können sich Interessierte an interaktiven Stelen informieren.

Die Lokale Aktionsgruppe trägt einen Museumsführer und ein Regionalprofil Rhein-Wied. Hier geht es darum, Aktivitäten zusammenzuführen und das „Wir-Gefühl“ zu schaffen. rgr