Archivierter Artikel vom 07.07.2013, 17:46 Uhr
Plus
Unkel

Vier Gemeinden teilen Windkraft-Geld solidarisch

Seit Februar haben sie verhandelt, wer wieviel vom Kuchen bekommt. Nach vier Monaten „intensiven Ringens", sind sich Unkel, Erpel, Rheinbreitbach und Bruchhausen einig geworden, wie die Erlöse aus dem Windenergiepark am Asberg verteilt werden.

Lesezeit: 2 Minuten