Plus
Neuwied

Vernissage auf dem früheren Rasselstein-Gelände: Künstler setzen Industrieambiente in Szene

Der NKVM – die Abkürzung steht für Neuer Kunstverein Mittelrhein – ist seit wenigen Monaten aktiv. Die Gründung von kunstinteressierten Menschen aus Neuwied und Umgebung bemüht sich darum, der bildenden Kunst in der Region ein Forum zu bieten. Aktuell geschieht das im Rahmen des Projektes „Das Dach“.

Von Rainer Claaßen
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 01.10.2022, 09:00 Uhr