Archivierter Artikel vom 18.02.2021, 11:22 Uhr
Kreis Neuwied/Bonn

Vermisstes Mädchen wieder da: Polizei stellt Suche ein

Das vermisste 16-jährige Mädchen, nach der die Bonner Polizei gesucht hat, ist inzwischen wieder aufgetaucht.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance/dpa

[Update, 19. Februar, 11 Uhr]: Die Polizei hat die Fahndung nach dem vermissten 16-jährigen Mädchen aus Bonn zurückgenommen. Sie wurde am Freitag in Hennef wohlbehalten angetroffen.

Die Jugendliche hatte am Mittwochvormittag, 17. Februar, ihre Wohngruppe in einer Bonner Klinik verlassen, teilte die Bonner Polizei mit. Anschließend, so der bisherige Ermittlungsstand, hielt sie sich vermutlich kurzzeitig in Buchholz (Kreis Neuwied) auf.

Von 18.30 bis 21 Uhr wurde mit Suchmannschaften der Polizeiinspektion Straßenhaus und den umliegenden Dienststellen sowie Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach und Hubschrauber nach der Jugendlichen gesucht, so die Polizei Straßenhaus auf Nachfrage unserer Zeitung.