Archivierter Artikel vom 21.07.2016, 15:52 Uhr
Plus
Linz

Verkehrssicherheit: Linz diskutiert über einen Zebrastreifen

Die Asbacher Straße in Linz, die quer durch die Stadt führt, ist stark befahren. Für alle Fußgänger, vor allem für alte Menschen, ist es gefährlich, die Straßenseite zu wechseln. Die Querung der Landesstraße, die auch Zubringer zur Autobahn ist, wird zur Mutprobe, wenn Schulkinder sie kreuzen müssen. Am 7. Juli wurde ein Mädchen auf dem Weg zur Heilpraktikerin Martha Schütte angefahren und schwer verletzt.

Lesezeit: 2 Minuten