Archivierter Artikel vom 12.04.2018, 08:55 Uhr
Neuwied

Verdi-Warnstreik: Vier Kita-Notgruppen in Neuwied

Die Gewerkschaft Verdi demonstriert am heutigen Donnerstag in Koblenz und hat explizit auch die Erzieher der städtischen Kitas in Neuwied aufgerufen, für diesen Tag ihre Arbeit niederzulegen.

Das hat zur Folge, dass heute aller Voraussicht nach in vier Einrichtungen (Rodenbach, Engers und zweimal in der Innenstadt) Notgruppen gebildet werden müssen.

„Jeder Mitarbeiter hat Streikrecht und muss das uns gegenüber natürlich nicht ankündigen“, sagt Bürgermeister Michael Mang auf RZ-Nachfrage und betont gleichzeitig, dass sich die Erzieherinnen „dankenswerterweise sehr verantwortungsvoll verhalten“.