Neuwied

Verbindungen zur Mafia: Flüchtiger Italiener in Neuwied festgenommen

Vor Kurzem ist der Polizei in Neuwied ein europaweit gesuchter Verbrecher ins Netz gegangen. Laut italienischen Medienberichten konnte die Polizei nach einer umfangreichen Fahndung bereits am 9. Juni einen 28-jährigen Mann verhaften, der sich auf der Flucht vor dem Gesetz befand. Gegen ihn lag demnach ein europäischer Haftbefehl vor. Die italienische Justiz hatte den Mann unter anderem wegen schweren Raubüberfalls verurteilt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net