Kreis Neuwied

Vegetationsperiode hat begonnen: Heckenschnitt bis Ende September verboten

Überall – und somit auch im Kreis Neuwied – hat am 1. März die Vegetationsperiode begonnen. Dem Bundesnaturschutzgesetz zufolge heißt das, dass Bäume bis zum 30. September weder abgeschnitten noch auf den Stock gesetzt werden dürfen. „Dabei handelt es sich aber nur um Bäume, die nicht im Wald und nicht in Gärten stehen“, erläutert Börries Schlimbach von der Unteren Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung.

Silke Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net