Archivierter Artikel vom 28.01.2020, 17:15 Uhr
Kreis Neuwied

Urteil: Lange Haft für Drogendealer aus dem Kreis Neuwied

Wegen Beihilfe zum Drogenhandel in nicht geringer Menge ist ein 27-jähriger aus dem Kreis Neuwied zu einer Haftstrafe von 3 Jahren und 9 Monaten verurteilt worden. Darüber hinaus verfügte das Gericht seine Einweisung in eine Entzugsklinik. Die vergleichsweise lange Haftstrafe erklärt sich damit, dass eine bereits verhängte Strafe des Amtsgerichts Neuwied in das Urteil mit einbezogen wurde.

Thomas Krämer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net