Archivierter Artikel vom 20.05.2022, 19:46 Uhr
Plus
Neuwied

Unwetter zieht über Neuwied: Hagel richtet große Schäden an

Ein schweres Unwetter hat am späten Freitagnachmittag in Neuwied große Schäden angerichtet. Von etwa 17.30 Uhr an war die Feuerwehr im Dauereinsatz. Allein in den ersten zwei Stunden wurden 115 Einsätze erfasst, wie Wehrleiter Kai Jost auf Anfrage mitteilte. Ein Ende war zu diesem Zeitpunkt noch nicht abzusehen.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema