Plus
Unkel

Unkeler Rathaus wird von Narren regiert: Da hilft kein Zetern und Wehklagen

Von Sabine Nitsch
Der närrische Putsch ist gelungen. Das Unkeler Rathaus ist fest in Narrenhand. Foto: Sabine Nitsch
Der närrische Putsch ist gelungen. Das Unkeler Rathaus ist fest in Narrenhand. Foto: Sabine Nitsch
Lesezeit: 1 Minute

Das Unkeler Rathaus ist gefallen. Die Narren haben die Macht endgültig an sich gerissen. Da half kein Zetern und kein Wehklagen von Stadtbürgermeister Gerhard Hausen.

Auch gegen Lob und Schmeicheleien waren die angreifenden jecken Heerscharen immun. Unbeeindruckt rückten die Truppen der Unkeler KG samt Elferrat, Kinderprinzessin Nele I., unterstützt durch Pfarrer Michael Ottersbach, die Möhnen, die Hunnen, die Majoretten der KG, mit musikalischer Rückendeckung durch das Bläsercorps in Richtung Rathaustür vor. Auch das Reimen half nicht ...