Archivierter Artikel vom 11.12.2019, 17:25 Uhr
Unkel

Unkel will sein Eingangsportal aufhübschen: Teile der Siebengebirgsstraße und der Bahnhofsvorplatz sollen saniert werden

Die Siebengebirgsstraße, die in Unkel zum Bahnhof führt, wird saniert. Diesen Grundsatzbeschluss fasste der Unkeler Stadtrat am Dienstagabend mit 14 Ja-Stimmen gegen 3 Nein- Stimmen bei einer Enthaltung. Die Stadt will ihr wenig ansprechendes Eingangsportal mit Hilfe des Förderprogramms „Historische Stadtbereiche“ aufhübschen. Der Bahnhofsvorplatz inklusive Siebengebirgsstraße soll neu gestaltet werden.

Sabine Nitsch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net