Plus
Kreis Neuwied

Unfälle mit Schwerverletzten steigen an

Im Kreis Neuwied ist die Zahl der Unfälle mit Schwerverletzten in die Höhe geschnellt. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 haben auch die Unfälle mit Zweirädern zugenommen.  Foto: Jörg Niebergall
Im Kreis Neuwied ist die Zahl der Unfälle mit Schwerverletzten in die Höhe geschnellt. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 haben auch die Unfälle mit Zweirädern zugenommen. Foto: Jörg Niebergall

Die Zahl Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten hat im Kreis Neuwied deutlich zugenommen. Von Anfang Januar bis Ende Juni zählten die Polizeiinspektionen in Linz, Neuwied und Straßenhaus insgesamt 101 Unfälle. Im Vorjahr lag die Zahl im Vergleichszeitraum gerade einmal bei 68. Das ergibt eine Steigerung von über 60 Prozent. Auch die Unfälle mit Leichtverletzten haben zugenommen – wenn auch nur geringfügig.

Lesezeit: 3 Minuten
Von unserem Reporter Philipp Daum Kreis Neuwied - Die Zahl Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten hat im Kreis Neuwied deutlich zugenommen. Von Anfang Januar bis Ende Juni zählten die Polizeiinspektionen in Linz, Neuwied und Straßenhaus insgesamt 101 Unfälle. Im Vorjahr lag die Zahl im Vergleichszeitraum gerade einmal bei 68. Das ergibt eine Steigerung ...