Archivierter Artikel vom 14.10.2010, 17:05 Uhr
Neuwied

Unerfahrenheit macht Partei Probleme

Die jüngste Kreismitgliederversammlung der Linken hat zum Teil heftige Reaktionen ausgelöst. Erneut machen die Linken vor allem durch internen Streit auf sich aufmerksam. Vor Kurzem waren die Landesvorsitzende der Linken, Kathrin Senger-Schäfer, und ihre

Neuwied – Die jüngste Kreismitgliederversammlung der Linken hat zum Teil heftige Reaktionen ausgelöst. Erneut machen die Linken vor allem durch internen Streit auf sich aufmerksam.

Vor Kurzem waren die Landesvorsitzende der Linken, Kathrin Senger-Schäfer, und ihre Vertreterin Katrin Werner – beide sind auch Bundestagsabgeordnete – in Engers. Im Vorfeld waren sie zu Gast bei der Rhein-Zeitung. Wir sprachen mit den beiden Damen und mit Peter Härtling vom Neuwieder Linken-Vorstand über die aktuelle Situation.

Das Interviwe lesen Sie in der Freitagausgabe der Rhein-Zeitung.