Archivierter Artikel vom 07.07.2019, 11:25 Uhr
Plus
Meinborn

„Und ewig sollst du schweigen“: Krimiautor Jörg Böhm lässt seine Emma wieder ermitteln

Ein idyllischer See irgendwo in der Pfalz, um den sich die Sage rankt, hier spuke der Geist einer Hexe. Eine Feuerwehrtrupp, der eigentlich nur eine Übung durchziehen will. Und plötzlich ist da ein im Wasser versenktes Auto – inklusive einer grausam entstellten Frauenleiche hinter dem Steuer. „Und ewig sollst du schweigen“, so heißt der mittlerweile fünfte Krimi, in dem der in Meinborn aufgewachsene Autor Jörg Böhm seine Kommissarin Emma Hansen auf Mörderjagd schickt. Und auch diesmal dürfen seine Fans wieder genüsslich-schaurig miträtseln.

Von Angela Göbler Lesezeit: 2 Minuten