Archivierter Artikel vom 20.01.2018, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Trotz schwierigen Umfelds: Sparkasse Neuwied steht solide da

Die Wettbewerbslage ist für die Sparkasse Neuwied auch 2017 nicht einfacher geworden. Im Gegenteil. In Zeiten des anhaltenden Niedrigzinses gehen die Erträge weiter zurück, und auch der vom Vorstand größtenteils als überflüssig angesehene sowie Arbeitskraft und Geld kostende bürokratische Regulierungsaufwand wirkt sich nicht gerade geschäftsfördernd aus. Deshalb hat das Kreditinstitut auch einen strikten Sparkurs verordnet. Dennoch blicken die Herren um den Vorstandsvorsitzenden Dr. Hermann-Josef Richard weiterhin mit Zuversicht nach vorne. Das können sie angesichts der jetzt vorgestellten Geschäftszahlen für 2017 auch.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten